Was sonst noch als silberner Kerzenhalter verwendet werden kann

Kerzen werden seit Jahrtausenden zur Beleuchtung von Häusern verwendet. Jede Kultur führte Kerzenhalter in unterschiedlichen Designs und Materialien ein. Heutzutage werden Kerzen jedoch nicht mehr zu Beleuchtungszwecken verwendet. Stattdessen verleihen Kerzen eine künstlerische Ausstrahlung und Atmosphäre und werden zu Dekorationszwecken verwendet.

Silberne Kerzenständer wurden Ende des 18. Jahrhunderts in Europa eingeführt. Silberschmiede entwarfen mithilfe der neuen Silbervorkommen und fortschrittlicher Technologie erstaunliche Kerzendesigns. 

Das liegt daran, dass Silber bezaubernd aussieht, formbar ist und nicht brennt. Aber wenn man die Kosten bedenkt, ist Silber weitaus teurer als andere Metalle wie Gold und Messing. Silber verleiht den Kerzenhaltern einen antiken Wert, aber wir haben bessere, günstigere Optionen. Diese Optionen bieten stilvolle und künstlerische Looks zu geringeren Kosten. 

7 Alternativen zu silbernen Kerzenhaltern 

Keramische Kerzenhalter

Keramische Kerzenhalter

Keramik war schon früher veraltet. Aber mittlerweile ist es das gefragteste Material in der Inneneinrichtung. Keramik ist außergewöhnlich, da sie hitzebeständig, langlebig und sicher ist. Diese Eigenschaften machen ihn zu einer hervorragenden Alternative zu silbernen Kerzenständern. Beim Kauf von Keramikkerzenhaltern müssen Sie vorsichtig sein, da einige unterschiedliche Qualitäten haben. 

Die Qualitäten variieren je nach Material, Brenntemperatur und Stil. Wenn wir die Kerzenhalter aus Keramik von teuer nach billig einordnen. Es handelt sich dabei um Porzellan, Steingut und Steingut. Kerzenhalter aus Keramik gibt es in verschiedenen Formen, Designs und Farben. Sie verleihen Ihrem Zimmer, Haus oder Tisch ein künstlerisches Aussehen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie einen verglasten und versiegelten Halter erhalten. Das liegt daran, dass unbehandelte Halter porös sind und Wachs aufnehmen können, wodurch eine Brandgefahr besteht.

Kerzenhalter aus Edelstahl

Silberne Kerzenständer
Quelle: amara.com

Anstelle von silbernen Kerzenständern können Sie auch Kerzenhalter aus Edelstahl verwenden. Edelstahl ist an sich kein Material; Es entsteht durch die Kombination verschiedener Materialien. Edelstahl kombiniert Eisen mit Nickel, Mangan, Kupfer und manchmal Chromoxid. Die Mischung führt zu korrosionsbeständigem Metall, was seine bemerkenswerteste Qualität darstellt. 

Stahl ist weitaus robuster, schwerer, haltbarer und weniger verformbar als Aluminium. Kerzenständer aus Stahl gibt es in vielen Designs und Formen, was sie zu schicken Dekorationsstücken macht. Mit ausgefallenen und modernen Kerzenhaltern aus Stahl können Sie Ihr Zuhause mit schicker bis minimalistischer Atmosphäre schmücken. 

Kerzenhalter aus Eisen mit Messing 

Gold-Silber-Kerze
Quelle: whatahost.co.uk

Wenn Sie Ihrem Raum einen antiken Look verleihen möchten, können Sie Kerzenhalter aus Eisen mit Messingeffekt verwenden. Kerzenhalter aus Eisen mit Messing einen Vintage-Look erzeugen. Diese erfreuen sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit. Stahl ist billiger und leichter. Eisen ist stärker, schwerer und korrosionsbeständiger als Stahl. 

Sie können erstaunlich gestaltete und einzigartige Kerzenhalter aus Eisen bei verschiedenen Einzelhändlern erhalten. Diese können das Ambiente verbessern und Ihrem Raum ein beredtes Aussehen verleihen. Schauen Sie in unserem Shop nach Kerzenhalter aus Metall. 

Kerzenhalter aus Holz

Kerzenhalter aus Holz

Die Gemütlichkeit und Ausstrahlung von Holzdekorationen ist unbestreitbar. Holz verleiht Ihrer Inneneinrichtung ein natürliches Aussehen. Es ist eine günstige Alternative zu silbernen Kerzenständern. Hierfür müssen Sie die Stabilität und nicht das Gewicht der Basis prüfen. Darüber hinaus müssen Sie auch den Ort berücksichtigen, an dem Sie die hölzernen Kerzenhalter aufstellen. Dies liegt daran, dass extreme Wetterbedingungen wie Sonne, Schnee und Regen dem Holz schaden. Holz erfordert besondere Pflege und kann bröckeln. Bei unsachgemäßer Handhabung kann es seine Struktur und Form verlieren.

Sie können Holzklötze verwenden. Diese sehen genial und besonders aus und man kann sie für fast jede Art von Kerze verwenden. Sie müssen ein Loch entsprechend der Größe Ihrer Kerze bohren und die Kerze einsetzen. Sie können auch ein tolles Set kaufen Holzblöcke oder andere gestaltete Kerzenhalter aus Holz. 

Kerzenhalter aus Glas 

Kerzenständer aus Glas

Anstelle von silbernen Kerzenständern können Sie auch Kerzenhalter aus Glas verwenden. Normalerweise fallen sie durch ihre Transparenz auf. Sie können aber auch undurchsichtige Kerzenhalter mit verschiedenen Farben verschönern lassen. Glaskunst ist langlebig und lässt sich mit atemberaubenden und ausgefallenen Designs kombinieren.

Achten Sie beim Kauf von Kerzenhaltern aus Glas darauf, dass diese glatt, dick und hitzebeständig sind. Die Verwendung farbiger Glasbehälter, Einmachgläser, bernsteinfarbener Glasgefäße und Vasen als Halter ist eine brillante Idee. Wenn Sie einige fertige, erstaunliche Kerzenhalterstücke aus Glas wünschen, können Sie diese bei uns erwerben SPEICHERN.

Wenn Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen möchten, können Sie Glasbecher, Weingläser oder Behälter jeder Größe, Form und Farbe verwenden. Sie können auch Kunst und Besonderheiten hinzufügen, indem Sie die Außenseite des Glases mit Spitzenausschnitten und Perlen dekorieren. 

Kerzenhalter aus Beton

Kerzenhalter aus Beton

Beton ist ein gefragtes Material für die Inneneinrichtung und Innenarchitektur. Es sorgt für eine exzentrische Atmosphäre und kann ein perfekter Kerzenhalter mit starken und auslaufsicheren Eigenschaften sein. Beton gilt auch als das hitze- und feuerbeständigste Material. 

Obwohl es viele vorgefertigte Optionen gibt, können Sie auch eine ausprobieren DIY-Projekt. Sie können eine Betonmischung verwenden und ihr die Form einer beliebigen Form geben, sei es Silikon oder Kunststoff. Anschließend können Sie verschiedene Künste wie Malen und Zeichnen hinzufügen, um den Look zu verbessern. Beton kann ein toller Ersatz für silberne Kerzenständer sein. Es verleiht Ihrer Inneneinrichtung einen beredten Glanz. 

Untertasse/Schale 

Untertassen- oder Schalenleuchter
Quelle: moderntribe.com

Eine Untertasse ist eine preiswerte und wunderbare Alternative zu silbernen Kerzenständern. Sie müssen eine schöne Untertasse oder einen schönen Teller aus Ihrem Tafelservice nehmen und ihn als Kerzenhalter verwenden. 

Obwohl es billiger und weniger wunderbar erscheint, können Sie auch Kreativität hinzufügen. Zum Beispiel das Bemalen oder das Platzieren künstlerischer Elemente rund um die Kerze. Im Bild unten sehen Sie beispielsweise eine mit Acrylfarben bemalte Untertasse. Darüber hinaus können Sie auch bekommen Untertassen-Kerzenhalter online. 

Letzte Worte 

Kerzenhalter sind für die Dekoration Ihres Zimmers oder Hauses mit Kerzen von entscheidender Bedeutung. Silberne Kerzenhalter bieten eine großartige Gelegenheit mit Haltbarkeit und Stärke. Aber neben silbernen Kerzenständern gibt es noch viele günstigere und erstaunlichere Optionen. Wir haben die sieben oben genannten mit einigen DIY-Ideen aufgelistet. Sie können damit Ihrem Zuhause Eleganz und Charme verleihen. 

Wenn Sie zu Hause keine Kerzenhalter haben, schauen Sie sich unsere an SPEICHERN für eine erstaunliche Sammlung von Kerzenhaltern und Kerzenständern. Sie werden das finden, das Ihnen gefällt und das zum Geist Ihres Hauses passt.

Schreibe einen Kommentar