5 Möglichkeiten, künstliche Blumen in goldenen Metallvasen zu reinigen

Künstliche Blumen sind bei vielen Gelegenheiten ein üblicher Ersatz für frische Blumen. Die meisten Menschen verwenden sie, weil sie günstiger sind und je nach Qualität wie echte Blumen aussehen können. Das Gute an künstlichen Blumen ist, dass sie nicht viel Pflege benötigen.

Aus diesem Grund neigen die Menschen dazu, sie zu ignorieren, und es kann leicht passieren, dass künstliche Blumen in goldenen Vasen überall mit Staub und Schmutz bedeckt sind. 

Nun, Sie möchten saubere Blumen in Ihren Goldvasen. Aus diesem Grund müssen wir die verschiedenen Methoden erkunden, mit denen Sie künstliche Blumen reinigen können. Schauen Sie sich die Ideen unten an. 

1. Bestäuben Sie die Blumen mit weichen Bürsten

Dies ist der einfachste Weg, Ihre künstlichen Blumen zu reinigen und ihnen ein makelloses Aussehen zu verleihen goldene Vasen

Besorgen Sie sich eine Bürste mit weichen Borsten und bürsten Sie jedes Blütenblatt. Sobald Sie mit den Blütenblättern fertig sind, bearbeiten Sie die Blätter und Stängel. Mit dieser Methode können Sie problemlos mehrere Blumen reinigen. Die Bürste entfernt den größten Teil, wenn nicht sogar den gesamten Staub oder Schmutz, der sich im Laufe der Zeit angesammelt hat. 

Manchmal können Sie sich für einen Make-up-Pinsel oder einen Trockenpinsel entscheiden, wenn Sie nicht sofort auf einen Pinsel mit weichen Borsten zugreifen können. 

Wir empfehlen, hartnäckige Stellen mit einer kleinen Menge milder Seife und Wasser zu reinigen. Auch die Bürste sollte im gleichen Wasser gereinigt und trocknen gelassen werden, bevor sie für das nächste Mal aufbewahrt wird. 

2. Staubsaugen Sie die künstlichen Blumen

Die Blumen in goldenen Vasen könnten auch einen schönen Staubsauger vertragen, damit sie sauber und großartig aussehen. Staubsaugen eignet sich gut, um tief in Blütenblätter und andere schwer zugängliche Bereiche vorzudringen und so viel Schmutz wie möglich zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Staubsauger mit Bürstenaufsatz verwenden, um Staub und Schmutz zu entfernen. 

Schalten Sie den Staubsauger ein und halten Sie den Bürstenaufsatz so nah wie möglich an die Kunstblumen. Bewegen Sie den Pinsel hin und her, um alle Blütenoberflächen abzudecken, einschließlich der Blätter, Stängel und Blütenblätter. 

Halten Sie den Staubsauger auf einer niedrigen Saugstufe, um eine Beschädigung der Kunstblumen in Goldvasen zu vermeiden. 

3. Verwenden Sie einen Haartrockner 

Manchmal kann man zum Reinigen der Blumen in Goldvasen einfach die Geräte und Materialien nutzen, die man zu Hause hat. Eine gute Wahl ist in diesem Fall die Verwendung eines Haartrockners. 

Blasen Sie den Staub mit dem Haartrockner von den Kunstblumen weg. Halten Sie den Trockner genau wie den Staubsauger auf einer niedrigen bis mittleren Einstellung und richten Sie die Luftblume des Haartrockners auf die Blumen. 

Halten Sie den Haartrockner 15 cm von den Blumen entfernt, um eine mögliche Beschädigung dieser zu vermeiden. 

Saubere künstliche Blumen in einer goldenen Metallvase
Quelle: saffronsdecor.com

4. Die Blumen in Essig und Wasser einweichen 

Manchmal weisen die Blumen in goldenen Vasen hartnäckige Flecken und Schmutz auf. Das bedeutet, dass regelmäßiges Staubwischen oder Staubsaugen nicht ausreicht. Die beste Alternative besteht darin, die künstlichen Blumen in einer Lösung aus Wasser und Essig einzuweichen. 

Mischen Sie Wasser und weißen Essig zu gleichen Teilen in einer Schüssel und lassen Sie die Blumen dann einige Stunden lang einweichen. Essig ist in dieser Mischung von entscheidender Bedeutung, um Schmutz und Dreck zu lösen und die Reinigung der Blumen zu erleichtern. 

Sobald die Blüten einige Stunden eingeweicht sind, nehmen Sie sie aus der Mischung und spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser ab. Lassen Sie die Blumen vollständig trocknen, bevor Sie sie wieder in die Goldvasen stellen. 

Hier finden Sie eine Videoanleitung mit weiteren Details zum Reinigen von Kunstblumen

5. Verwenden Sie einen Dampfreiniger 

Ein weiteres großartiges Werkzeug zum Reinigen künstlicher Blumen in Goldvasen ist ein Stielreiniger. Wie erwartet ist der Dampf entscheidend für das Lösen von Schmutz und Dreck, sodass sich die Blumen leicht reinigen lassen. 

Füllen Sie zunächst den Dampfreiniger mit Wasser und schalten Sie ihn ein. Halten Sie die Düse des Dampfreinigers nahe an die Blumen und bewegen Sie sie dann hin und her, um sicherzustellen, dass der Dampf in die Blumenoberflächen gelangt. 

Sie sollten eine niedrige bis mittlere Einstellung verwenden, da diese ausreichen sollte, um die Reinigung der Blumen zu erleichtern. Außerdem hilft es, mögliche Schäden an den Blumen zu verhindern. 

Lassen Sie die Blumen an der Luft trocknen, bevor Sie sie wieder in die Goldvasen stellen. 

Wie oft sollten Sie künstliche Blumen reinigen?

Wie oft Sie künstliche Blumen in goldenen Vasen reinigen, hängt wahrscheinlich von der Umgebung ab, in der sie platziert werden. An manchen Orten ist es wahrscheinlicher, dass es mehr Staub gibt als an anderen. Daher wird empfohlen, dass Sie Ihre künstlichen Blumen einmal im Monat reinigen, damit sie sauber und schön aussehen. 

Nehmen wir an, die Blumen in goldenen Vasen werden in einem stark frequentierten Bereich wie einer Rezeption oder einem Wohnzimmer platziert. Das bedeutet, dass Sie sie möglicherweise häufiger reinigen müssen. Zweimal pro Woche oder wöchentlich sollte ausreichen, damit die Blumen schön aussehen. 

Es ist das Gegenteil der Blumen, die normalerweise in einem Badezimmer oder Schlafzimmer aufbewahrt werden. Es sollte ausreichen, sie alle zwei Monate zu reinigen. 

Beachten Sie, dass einige künstliche Blumen möglicherweise mehr Reinigung benötigen als andere. Ein Beispiel sind Blumen mit komplizierten Mustern oder Texturen. Das bedeutet, dass sie möglicherweise mehr Staub ansammeln und auch häufiger gereinigt werden müssen. 

Überprüfen Sie die Blumen im Allgemeinen häufiger und reinigen Sie sie wie empfohlen. Dadurch wird die Ansammlung von Schmutz und Staub verhindert. Das Letzte, was Sie brauchen, ist, ihre Lebensdauer zu verkürzen und sie bald zu ersetzen. 

Abschluss 

Die Reinigung künstlicher Blumen sollte nicht schwierig sein. Wir haben einiges durchgesehen Reinigungsmethoden für künstliche Blumen dass es etwas Einfaches ist und schnell erledigt werden kann. Dazu gehört das einfache Staubwischen bis hin zur Verwendung eines Dampfreinigers. Die wichtigste Überlegung besteht darin, eine Methode zu verwenden, die die Blumen nicht beschädigt. Machen Sie es sich außerdem zur Gewohnheit, die Blumen häufiger zu reinigen, damit sich Schmutz und Dreck leichter entfernen lassen.

Schreibe einen Kommentar